Anmeldung zur Notbetreuung ab dem 19. April

(Siehe auch unseren Beitrag vom 13.04.2021):

Notbetreuung
Auch ab dem 19.04. werden wir versuchen, eine tägliche Notbetreuung anzubieten. Aufgrund personeller Veränderungen an der Ederseeschule im Rahmen der unterrichtsbegleitenden Unterstützung kann es nach den Osterferien dazu kommen, dass wir die zeitlichen Möglichkeiten zur Notbetreuung Ihrer Kinder reduzieren müssen. Wir bitten Sie Ihr Kind wirklich nur dann für die Notbetreuung anzumelden, wenn eine Betreuung zuhause tatsächlich nicht möglich ist. Die Anmeldung zur Notbetreuung kommunizieren Sie über die Klassenleitung Ihres Kindes an das Schulsekretariat immer mindestens eine Woche im Voraus.

Um Ihre Berufstätigkeit nachweisen zu können, benötigen Sie eine Bestätigung Ihres Arbeitgebers. Als Bestätigung Ihres Arbeitgebers verwenden Sie bitte ausschließlich diese Vorlage.

Kinder, die nicht schriftlich angemeldet sind oder wenn keine aktuelle Arbeitgeberbescheinigung vorliegt, können nicht an der Notbetreuung teilnehmen und müssen umgehend von Ihnen abgeholt werden.

Wir bitte um Ihr Verständnis für dieses Vorgehen – es ist aus schulorganisatorischen Gründen aber leider unumgänglich. Wir müssen insbesondere des notwendigen Personaleinsatzes und der Durchführung der Tests deutlich im Voraus wissen, wann wie viele Kinder eine Notbetreuung benötigen.

Vielen Dank.