Carlotta, Luis und Mia gewinnen Lesewettbewerb der Klasse 3

Schon kurz nach den Osterferien begann die Qualifikationsrunde für den diesjährigen Lesewettbewerb in der Jahrgangsstufe 3 der Ederseeschule Herzhausen.

Sieben Mädchen und Jungen schafften es, in die Endausscheidung zu kommen.

Zum Glück ließen es die gelockerten Corona-Bedingungen gegen Ende des Schuljahres zu, dass die „altbewährte“ Jury, bestehend aus der ehemaligen Schulsekretärin Doris Büscher und der Leiterin der Gemeindebücherei, Susanne Wilke, wieder „ihres Amtes“ walten konnten.

Vor der Jury lasen die sieben „Klassensieger“ zunächst aus einem Buch vor, das sie selbst ausgewählt und dessen Textstelle sie geübt hatten. Bewertet wurden hierbei neben einer guten Betonung, dem Tempo und der Leseflüssigkeit auch die gelungene Vorstellung des Buches.

Anschließend folgte der Vortrag eines unbekannten Textes, der die klare Entscheidung brachte:  Souveräne Siegerin wurde Carlotta Eberlein-Fischer („Lola Löwenherz“) vor Luis Störmer („Fußball-Haie“) und Mia Sophie Dentler („Mia und der weiße Löwe“).

Die Siegerehrung fand im feierlichen Rahmen der Verabschiedungsfeier der Klasse 4 statt.

Stolz nahmen Carlotta, Luis und Mia ihre Präsente in Form von Gutscheinen entgegen, die auch in diesem Jahr wieder vom Förderverein der Ederseeschule gespendet wurden.