Ederseeschule holt Doppelsieg bei den Waldlaufmeisterschaften 2019

Bericht und Fotos: Noel Backhaus

Am Mittwoch, den 05.06.2019, fanden die Waldlaufmeisterschaften in Buchenberg statt. Insgesamt war unsere Schule mit neun Mannschaften am Start und damit die bestvertretene Schule im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Dennoch sind gerade die älteren Jahrgänge stark ersatzgeschwächt gelaufen, da fast alle Schüler und Schülerinnen der achten bis zehnten Klasse verhindert waren.

Bei brütender Hitze liefen so insgesamt 41 Sportler unserer Schule um den Titel. Je nach Teilnehmerfeld starteten bis zu 150 Schüler pro Lauf. Dass das nicht leicht würde, war klar. Dennoch gab es sogar einen Doppelsieg in den Wettkampfklassen IV der Jungen und Mädchen.

Die Jungs starteten turbulent in ihr Rennen, direkt nach einer Startkollision musste Elias Schüttler verletzungsbedingt aufgeben. Sein Bruder Fynn und Mogens Freund hingegen mussten das Feld von hinten aufräumen. Dennoch liefen sie so super, dass sie letztendlich sogar noch unter den TopTen landeten. Till Bremmer überragte dieses Ergebnis sogar noch und wurde Gesamtzweiter. Dies führte dazu, dass die Jungs sogar insgesamt die beste Schule Waldeck-Frankenbergs wurden.

Ebenso eine beherzte Leistung und damit den zweiten und dritten Platz in ihrer Altersklasse gewannen Mia Eisenmann und Mia Schwaner. Durch die ebenso herausragende Leistung von Malia Kamm, Malea Gressler und Lana Amert konnte auch ihnen der Titel nicht genommen werden.

Während die Jüngeren lediglich eine Runde (immerhin ca. 1200m) durch die Wälder von Buchenberg liefen, mussten die älteren Schüler diese bereits zweimal zurücklegen. Hier sorgte für die Überraschung des Tages der erst 13jährige T.H.. Er wurde morgens kurzfristig nachnomminiert und half in der Wettkampfklasse I (Jahrgang 2002/2003) aus. Hier liefen die Leistungssportler der Uplandschule sowie beispielsweise viele Leichtathleten aus Allendorf mit. Kaum zu glauben, dass T.H. dann als Dritter über die Ziellinie schoss! WOW!

Insgesamt zeigten die Ederseeschüler und -schülerinnen eine hervorragende Leistung. Alle konnten stolz auf sich sein.

Unsere erfolgreichen Läufer:

10. Platz WK V Jungen (2010 und jünger): Finlay Riede, Lennox Vetter, Maxim Jelgin, Tom Jähn, Boyan Rumenov

5. Platz WK V Mädchen (2010 und jünger): Franziska Wilke, Lara Schmidt, Antonia Müller, Vivien Friedli, Verena Schomberg

1. Platz WK IV Jungen (2008/09): Till Bremmer, Mogens Freund, Luis Schulze, Elias Schüttler, Fynn Schüttler

1. Platz WK IV Mädchen (2008/09): Lara Amert, Malea Gressler, Mia Schwaner, Malia Kamm, Mia Eisenmann

3. Platz WK III Jungen (2006/07): Jan Hofeditz, Benjemin Riede, Marius Heine, Bennet Schulze, Nik Nazarenus

3. Platz WK III Mädchen (2006/07): Leni Schneider, Finja Zarges, Taisha Woll, Lia Friedli

3. Platz WK II Jungen (2004/05): Lukas Fieseler (2006), Nico Emde, Niklas Dietzel, Vadim, Moritz Möller (2006)

4. Platz WK II Mädchen (2004/05): Johanna Green, Lina Ziegler (2006), Magdalena Schneider (2006), Lotta Becker (2006)

4. Platz WK I Jungen (2002/03): Ilias Putt, T.H. (2005), Felix Lipp (2006)

Ein besonderer Dank geht auch an die vielen Helfer des SV 1921 Buchenberg, die durch die tolle Organisation und die leckere Verpflegung immens zur tollen Veranstaltung beigetragen haben. Ebenso ein Dank geht an die Jahrgangsstufe 9 der Ederseeschule, die auf der Strecke als Helfer fungierten.