In eigener Sache

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Interessierte,

über diese Seite haben wir Sie über die ab Montag, 11. Januar 2021, geltenden Regelungen für den Schulbetrieb an hessischen Schulen unterrichtet. Seitdem haben sich nicht wenige von Ihnen mit berechtigten Fragen und Sorgen, aber auch viel Lob für die Arbeit unserer Kolleginnen und Kollegen an mich gewandt. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich und möchte Sie ermuntern, auch zukünftig offen und transparent und kritisch und wertschätzend uns gegenüber und den Leistungen und Erfolgen Ihrer Kinder zu sein.

Da sich manche Fragen wiederholen, wende ich mich gerne in eigener Sache an Sie um Erklärungen zu geben und um Verständnis für schulinterne Regelungen an der Ederseeschule zu werben.

Schulportal Hessen

Die Ederseeschule Herzhausen hat das Schulportal Hessen seit dem Schuljahr 2017/18 sehr erfolgreich als eine der Kommunikationsplattformen in das Schulprofil der Ederseeschule Herzhausen schrittweise integriert. Waren es im März 2020, zu Beginn der Corona-Krise, noch vergleichsweise wenige Schulen in Hessen, die das Schulportal nutzten, sollen es mittlerweile deutlich über 90% der weiterführenden Schulen sein. Dies führt aktuell zu vereinzelten Einschränkungen der Erreichbarkeit und des Umfangs des Schulportals, die für uns an der Ederseeschule bislang unbekannt waren. Vereinfacht gesagt: Wenn zu viele Autos zeitgleich auf eine Autobahn geschickt werden, kann dies zu Staus führen, die sich erst langsam auflösen. Die Ederseeschule Herzhausen hat darauf keinen Einfluss, steht aber in stetigen Austausch mit den Administratoren des Schulportals und möchte diesen auch auf diesem Weg sehr, sehr herzlich für ihre umfangreiche und erfolgreiche Arbeit danken.

Information zur Eindämmung des Corona-Virus

Über Maßnahmen der hessischen Landesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus, auch die, die den Schulbetrieb betreffen, erfährt zunächst die Öffentlichkeit. Die Schulleitung der Ederseeschule hat keinen Informationsvorsprung und hatte diesen während der Corona-Krise auch niemals.

Präsenz- und Distanzunterricht; Organisation an der Ederseeschule Herzhausen und Belastungen des Kollegiums

Die Ederseeschule Herzhausen ist eine Grund-, Haupt- und Realschule. Sie werden sicherlich auf den ersten Blick erkennen, dass die Vereinigung dreier Schulformen/-zweige unter einem schulischen Dach auch zu „Nicht-Corona-Zeiten“ für Schulleitung aber vor allem auch für das Kollegium organisatorisch recht anspruchsvoll ist.

Die hessische Landesregierung hat, wie auch auf dieser Homepage veröffentlicht, entschieden, dass bestimmte Jahrgänge von der Präsenzpflicht bis zum 31.01.2021 ausgenommen sind, andere Jahrgänge nicht. Für Schülerinnen und Schüler besteht unabhängig von der Unterrichtsorganisation jederzeit die Pflicht zur Teilnahme am Unterricht, für Lehrkräfte gelten die Dienstpflichten.

Dies führt auch an unserer Schule dazu, dass die Kolleginnen und Kollegen der Jahrgangsstufen 1 bis 6 im Vergleich zu ihren regulären Verpflichtungen einer doppelten Arbeitsbelastung gegenüber stehen: Sie müssen nicht nur Präsenzunterricht vorbereiten, durchführen und nachbereiten, sondern ebenso auch den Distanzunterricht. Sie werden dabei kollegial unterstützt von den Kolleginnen und Kollegen, die keine Doppel-, sondern „nur“ eine Einfachbelastung haben.

Die Kolleginnen und Kollegen der Ederseeschule Herzhausen leisten somit deutlich mehr, als sie müssten. Und füllen gleichzeitig auch noch Lücken, die durch krankheits- oder Corona-bedingte Ausfälle entstanden sind oder entstehen.

Digitalisierung

Die für die Umsetzung baulicher Vorhaben verantwortliche Stelle hat zugesichert, dass bis spätestens nach den Osterferien 2021 die Ederseeschule Herzhausen über ein Netzwerk verfügt, das aus allen Räumen den Zugang ins Internet und den Zugriff auf die auf den auf dem schulischen Server gespeicherten Dateien und Daten ermöglicht. Das, was die Ederseeschule Herzhausen im Rahmen der Digitalisierung bislang eigenverantwortlich umsetzen konnte, wurde vollumfänglich umgesetzt. Ein sehr großes Lob gilt dabei den Lehrkräften der Ederseeschule Herzhausen, die sich den neuen Aufgaben mutig und erfolgreich gestellt haben.

Ich würde mich freuen, wenn Sie, liebe Eltern, den Schulentwicklungsprozess der Ederseeschule Herzhausen auch zukünftig aktiv und für uns alle gewinnbringend unterstützen.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Erik Wohlfart-Schüßler
Schulleiter der Ederseeschule Herzhausen