Kristalle – Schon im jungen Alter zum Forscher

„Wie funktioniert das? “, „Was ist das? “

Diese Fragen stellen sich die Schüler des Kurses „Junge Forscher“ der Klassen 3 und 4. Gemeinsam mit Herrn Wagner, Lehrer der Ederseeschule, 

gehen die Schüler diesen Fragen auf die Spur. Dienstags in der 8. und 9. Stunde unt

ersuchen die Schüler in dem Nachmittagsangebot der Ederseeschule die Grundlagen der Chemie und der Physik.

Das diesjährige Thema sind die Kristalle.

Wie entstehen die außergewöhnlichen Steine? Was braucht man dafür alles und wie gefährlich ist das Ganze eigentlich? Fachliches und natürlich die Freude am Lernen stehen dabei im Vordergrund.

Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen werden für die Naturwissenschaften begeistert. Sie experimentieren und gewinnen dabei einen ersten Eindruck, wi

e gefährlich Chemikalien sind.

Unsere Fotos entstanden in der AG Junge Forscher.