Letzter Tag des Kartoffelprojekts

Das Kartoffelprojekt der 10. Klassen ist am 30.9.19 zu Ende gegangen.

Fast alle Schüler der 10. Klassen haben sich an diesem Tag zum Kartoffellesen getroffen und die Kartoffeln auf traditionelle Weise geerntet.

Das Auflesen erfolgte in Handarbeit, nur ein Kartoffelroder wurde benutzt, um die Kartoffeln aus der Erde zu holen.

Mit großem Arbeitseifer wurden ca. 65 Säcke Kartoffeln geerntet.

Diese wurden in der Schule nochmals gewogen, sortiert und in Portionen von 5kg und 10kg neu verpackt, um dann an Eltern und Lehrerkollegium verteilt zu werden.

Das Kartoffelprojekt war für alle Beteiligten ein einmaliges und lehrreiches Erlebnis.

Danken möchten wir besonders Hrn. Peter Thiele (Hilfe am Tag der Ernte), Hrn. Ralf Wagner (Bereitstellung von Ackerfläche) und der Firma Schneider/ Landhandel Wetter (Beratung und Lieferung der Setzkartoffeln).