Staffelübergabe im Schulelternbeirat

Der Vorstand des Schulelternbeirats der Ederseeschule Herzhausen hat neue Gesichter. Frau Bartsch (Vorsitzende) und Frau von der Heide (Vertreterin) wurden auf der Schulelternbeiratsitzung mit Mehrheit gewählt. Susanne Bartsch folgt damit auf Michael Gressler, der das Amt als Vorsitzender des Schulelternbeirats in den vergangen vier Jahren innehatte und aus beruflichen Gründen nicht noch einmal antrat.

Schulleiter Erik Wohlfart bedankte sich persönlich bei Herrn Gressler für seine ehrenamtliche Tätigkeit. „Lieber Michael, in den vergangen zwei Jahren hat sich sehr schnell ein sehr vertrauensvolles Verhältnis zwischen uns beiden entwickelt. Ich werde dich und deine professionelle Arbeit als Vorsitzender des Schulelternbeirats sehr vermissen.“

Michael Gressler betonte: „Als Schulelternbeirat war ich Ansprechpartner zwischen Eltern und Schulleitung. Durch den direkten Kontakt mit Herrn Wohlfart konnten wichtige Mitteilungen schnell an alle Eltern weitergeleitet werden. Die Zusammenarbeit erstreckte sich unter anderem auf die Mitgestaltung bei Schulfesten und Feiern. Ich möchte mich für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken und wünsche meiner Nachfolgerin weiterhin einen engen Kontakt zum Schulleitungsteam.“

In einem ersten Treffen vereinbarten der neue Schulelternbeiratsvorsitz und die Schulleitung die erfolgreiche und Gewinn bringende Zusammenarbeit für die Schülerinnen und Schüler der Ederseeschule auch zukünftig fortzuführen.