Impressum

Schulleitung:

Erik Wohlfart, Schulleiter
Reinhard Metka, stellvertretender Schulleiter
Rosi Mengel, Konrektorin
Susanne Mitze, Abwesenheitsvertreterin

Ederseeschule Herzhausen
Am Frankenberg 3
34516 Vöhl-Herzhausen

Tel.: 05635 / 8444

Fax: 05635 / 270

E-Mail: Ederseeschule Herzhausen

Schulträger:

Landkreis Waldeck-Frankenberg
Kreishaus Südring 2
34497 Korbach

Ansprechpartner:
Landrat Dr. Reinhard Kubat
Schuldezernent Dr. Reinhard Kubat

Telefon: 05631 954435
Telefax: 05631 954384
E-Mail: reinhard.kubat@landkreis-waldeck-frankenberg.de

Copyright: 
Sämtliche Rechte an den Inhalten unserer Homepage liegen, soweit nicht anders vermerkt, bei der Ederseeschule Herzhausen. Soweit die Rechte bei der Ederseeschule Herzhausen liegen, ist der Gebrauch von Unterrichtsmaterial und sonstigen Inhalten von unserer Homepage im regulären Schulunterricht ausdrücklich erwünscht und erlaubt. Jede über den Gebrauch dieser Inhalte im Schulunterricht und die gesetzlich zulässigen Fälle (zum Beispiel das Zitatrecht oder Vervielfältigungen zum privaten Gebrauch) hinausgehende Verwertung von urheberrechtlich geschützten Inhalten, insbesondere durch Vervielfältigung und Verbreitung auch in elektronischer Form, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Rechteinhaber. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Schulleitung der Ederseeschule Herzhausen.

Disclaimer:
Keine Verantwortung übernimmt die Ederseeschule Herzhausen für die Inhalte fremder Angebote. Sorgfältig von uns ausgewählt werden die Seiten, auf die wir durch externe Links unmittelbar verweisen. Auf spätere Änderungen von unmittelbar verlinkten Seiten sowie auf Inhalte nachfolgender Seiten fremder Angebote haben wir jedoch keinen Einfluss. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von späteren Änderungen unmittelbar verlinkter Seiten, den Inhalten auf nachfolgenden Seiten sowie deren Anbietern.

Hinweisen an die Ederseeschule auf veränderte Inhalte verlinkter Seiten werden wir selbstverständlich schnellst möglich nachgehen.

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Schulleitung wieder.