Tag der Berufe

Berufsvorbereitung und -orientierung: Gewerbeverein Vöhl und die Ederseeschule Herzhausen in enger Kooperation

Ein Bericht von Frau Becker und Frau Spandehra

In gemeinsamer Kooperation zwischen der Ederseeschule Herzhausen und dem Gewerbeverein Vöhl fand erstmalig ein „Tag der Berufe“ in der Ederseeschule Herzhausen statt. 

Die ca. 100 Schülerinnen und Schüler der Ederseeschule erhielten am Vormittag des 08.04.2019 vielfältige Informationen über verschiedene Ausbildungsberufe und Betriebe aus der unmittelbaren Umgebung im Rahmen von Vorträgen, Filmen sowie Beispielen aus der Praxis. 

Im Anschluss daran nutzten die Jugendlichen die Gelegenheit zu persönlichem Austausch mit den Betriebsinhabern – hierbei ging es u.a. auch um mögliche Praktika, Ferienjobs, etc. 

Zu den teilnehmenden Betrieben des Gewerbevereins Vöhl zählten Maschinenbau Bauch (Marienhagen), die Schreinereien Denhof (Buchenberg) und Mitze (Basdorf), Orthopädieschuhtechnik Fichtner (Hof Lauterbach), Malermeister Fischhaupt (Dorfitter), Dachdecker Huthwelker (Buchenberg), Schornsteinfeger Figge (Korbach) und Isling (Buchenberg) und Haustechnik Selzam (Vöhl).

Sowohl für die Schülerinnen und Schüler, als auch für die Mitglieder des Gewerbevereins war der Vormittag eine Bereicherung. Die Rückmeldungen der ca. 100 teilnehmenden Haupt- und Realschülerinnen und -schüler der Jahrgänge 8, 9 und 10 waren überwiegend positiv. „Ich wusste gar nicht, was die Firma macht.“, „Die arbeiten sogar international“ oder „Die Firma ist ja größer als ich dachte“, waren nur einige Äußerungen der Schülerinnen und Schülern. Sie wünschen sich weitere solcher Informationsangebote in den Räumlichkeiten der Ederseeschule.

Die Mitglieder des Gewerbevereins lobten das positive Verhalten der Jugendlichen und stehen einer weiteren Zusammenarbeit offen gegenüber.