„Alles ist jetzt“ – Verabschiedung der Viertklässler an der Ederseeschule

Nach vier gemeinsamen Grundschuljahren wurden unsere Viertklässler am 16.07.2021 offiziell, in feierlichem Rahmen aus der Schulgemeinde verabschiedet.

Konrektorin, Alina Friedrich, eröffnete die Feierlichkeiten und gab den Kindern mit auf den Weg, sich immer nach ihren Stärken zu Fragen und diese zukünftig in den Lebensmittelpunkt zu stellen. Veranschaulicht hat sie dies mit den Worten des Komikers Dr. Eckart von Hirschhausen, anhand Stärken und Schwächen eines Pinguins.

Im Anschluss präsentierten die Drittklässler einen rundum gelungen Tanz-Auftritt zum Lied „dance monkey“.

Einer persönlichen Abschiedsrede von der Klassenlehrerin, Kathi Eberlein-Fischer, folgte eine Foto-Slide-Show mit Bildern von Unternehmungen der Klasse. Frau Eberlein-Fischer stellte mit ihrer Klasse die Verabschiedung unter das Motto „Alles ist jetzt“. Namengebend dafür ist das Lied von Bosse gewesen. In ihrer Rede betont die Klassenlehrerin, dass das Leben grundsätzlich Veränderungen mit sich bringen wird und man sein Leben jetzt genießen solle.

Neben dem Abschlusszeugnis wurden am Ende der Feierlichkeiten kleine Präsente ausgetauscht. Die Elternschaft der Viertklässler bedachte alle Fachlehrer der Kinder mit kleinen Aufmerksamkeiten.

Beim Verlassen der Sporthalle verabschiedeten sich nochmal alle Grundschulkinder auf dem Schulhof. Sie winkten mit bunten Tüchern im Takt zum Lied „Wir sagen euch Tschüss“ und die Viertklässler ließen symbolisch gute Wünsche gen Himmel steigen, in dem sie Luftballons, organisiert vom Klassenelternbeirat, fliegen ließen.