Die 8b experimentiert im Marburger Chemikum

Ein Bericht von Tim Hagebusch und Celina Henkler

Am Freitag, 01.12.2017 sind wir gemeinsam mit Frau Becker und Herrn Wagner um 8:14 Uhr mit dem Zug nach Marburg gefahren. In Marburg angekommen tranken wir gemeinsam einen Kakao / Kaffee. Danach gingen wir ins Chemikum und haben zwei Stunden experimentiert. Die Experimente wurden von Chemiestudenten betreut. 

Es gab Experimente mit Trockeneis, Tee, Deo, Coladosen, etc. Das war total interessant und hat uns Spaß gemacht. Die Studenten haben uns viele Fragen gestellt und uns die chemischen Reaktionen erklärt und begründet.

Gegen Mittag liefen wir hoch zum Landgrafenschloss in Marburg, wo Herr Wagner uns über das Schloss informiert hat. Dann sind wir runter in die Altstadt und konnten dort in unseren Gruppen die Stadt erkunden. Um 17.40 Uhr waren wir wieder in Herzhausen.

Es war ein toller Tag.