Geschichtenwanderung mit der Klasse 4

Volker König, der Vorsitzende vom Geschichtsverein Itter-Hessenstein, hat mit den Schülern der 4. Klasse und ihren Eltern eine „Geschichtenwanderung“ von der „Oberen Burg“ (Obernburg) zur „Itterburg“ ( Thalitter) unternommen. Die Kinder haben auf der Wanderung die Sage von der Siegfried- oder Drachenhöhle gehört, aber auch erfahren, was „Hollen“ sind, wer der starke Reckenberger war und warum Kunigunde ihren Schmuck in den Brunnen der Itterburg warf (Sage vom Schatz im Burgbrunnen).
Bei Waffeln und anderen Leckereien hat die Gruppe den Tag im Elsebach /Schmittlotheim ausklingen lassen.

Bericht und Fotos: Frau Menke