Mit der Frauenfußballnationalmannschaft unterwegs

Bericht und Fotos: Noel Backhaus

Beim Länderspiel Deutschland – Japan der Fußballfrauen in Paderborn waren zehn Schülerinnen und Schüler der Ederseeschule als Stelzenläufer im Einsatz. Auf ihren Stelzen nahmen sie die fast 5000 Zuschauer in Empfang und zauberten ihnen ein Lächeln ins Gesicht.

Nachdem die Schüler der Ederseeschule diesen Trendsport im Sportunterricht erlernten und ihre Stelzen später in der Holzwerkstatt selbst bauten, ging es zum Auftritt nach Paderborn. Während Celine, Regina und Melissa aus der 9. Klasse bereits seit mehreren Jahren mit den „Highwalkers“ durch Deutschland und Europa tourten, war es für Niko, Leni, Lotta, Lilly und Deborah das erste Mal. 

Bereits zwei Stunden vor Spielbeginn war Showtime. Während die ersten Zuschauer von den Parkplätzen und aus den Bussen strömten, liefen die „Highwalkers“ durch die Massen und ließen sich von Groß und Klein bestaunen. Ein Highlight war neben den vielen Fotoanfragen ein Interview für das japanische Fernsehen. Kurz vor Spielbeginn waren sie nicht nur im deutschen Fernsehen zu sehen, sondern auch in Asien!

Natürlich wurde bei dem herrlichen Wetter das Spiel hinterher gemütlich auf der Tribüne geschaut. 

Am 1.Mai geht es weiter für die insgesamt 20 Herzhäuser Stelzenläufer zum DFB-Pokalfinale nach Köln.