Rückkehr zum Regelbetrieb verbunden mit Home-Schooling

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ich freue mich, dass wir am kommenden Montag, 07.09.2020, wieder zum Regelbetrieb an der Ederseeschule Herzhausen zurückkehren. Für alle Klassen gilt dann wieder der normale Stundenplan. Ich möchte die Gelegenheit wahrnehmen, mich noch einmal für Ihre Unaufgeregtheit und Ihre Vertrauen bedanken. Gleichzeitig bitte ich uns alle eindrücklich, dass wir uns auch weiterhin an die Hygieneregeln und Anstandsgebote halten. Auch um einer weiteren Schulschließung der Ederseeschule Herzhausen vorzubeugen.

Auch Corona bedingt wird es trotz der Rückkehr zum Regelbetrieb in den kommenden Wochen zu einigen Enschränkungen und neuen Unterrichtsformen kommen. Die Klassen- und Fachlehrer werden die wenigen betroffenen Lerngruppen informieren. In sehr wenigen Lerngruppen kann es zu einem wöchentlichen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Home-Schooling im Nachmittag kommen. Für das Home-Schooling wird es notwendig sein, dass Ihr Kind über ein digitales Endgerät verfügt, mit dem die Teilnahme an einer Videotelefonie möglich ist. Der Schulträger empfiehlt das kostenlose Programm Jitsi Meet. Sollte Ihre Kind über kein digitales Endgerät verfügen, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Fachlehrerin bzw. den Fachlehrer, der mit Ihnen Kontakt aufgenommen hat. Es besteht die Möglichkeit in der Schule digitale Endgeräte für das Home-Schooling auszuleihen. Die Ausleihe erfolgt über den Fachlehrer/ die Fachlehrerin. Schriftlich zustimmen müssen Sie allerdings nicht nur einem Ausleihvertrag, sondern auch, dass Sie mit der Teilnahme Ihres Kindes an einer Videoschaltung einverstanden sind. Auch hier sind die Fachlehrerinnen und -lehrer, die mit Ihnen Kontakt aufgenommen haben, Ihre Ansprechpartner.

Mit freundlichen Grüßen
Erik Wohlfart-Schüßler
Schulleiter