Werkunterricht@home

Unter diesem Motto entwickelten und bauten sowohl die Klassen 6, als auch der WPU-Kurs 7/8, seit Beginn des neuen Halbjahres, Schattenbilder. Diese Schattenbilder dienen als Vorarbeit für Lampen aus Holz, die wir hoffentlich bald, gemeinsam in der Werkstatt bauen können.

Mit Materialien und Werkzeugen, die jeder zuhause hat, wurden die unterschiedlichsten Bilder fantasievoll gestaltet. Die vorgegebenen Themen waren „Tiere, Zauberwelten, Außerirdische und Graffiti“.

Diese Werkaufgabe war bei sehr vielen SchülerInnen eine willkommene Abwechslung im Alltag des Distanzunterrichts und hat viel Spaß gemacht. Die Ergebnisse sprechen für sich.

Die nächsten Projekte im Werkunterricht@home sind die Entwicklung von kleinen Fahrzeugen aus PET-Flaschen und der Bau bzw. das Upcycling von Einrichtungsgegenständen. Auf die Ergebnisse können wir gespannt sein.

#werkidee@home

Bericht: Frau Spandehra
Fotos: Schülerinnen und Schüler der 6a